Bitcoins verdienen im Internet

Die Bitcoins haben in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erhalten und haben sich in relativ kurzer Zeit von einer obskuren Internetwährung zu einem allgemein akzeptierten Zahlungsmittel entwickelt. Mittlerweile kann man mit Bitcoins in zahlreichen Online-Shops bezahlen und in einigen Städten kann man für diverse Dienstleistungen wie z. B. Pizzalieferdienst mit der Kryptowährung bezahlen. In diesem Artikel werde ich Ihnen einige Methoden vorstellen, wie Sie Bitcoins verdienen können.

Micro-Jobs auf unterschiedlichen Plattformen nutzen

Im Netz gibt es zahlreiche Anbieter, die den Usern unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung stellen, um Bitcoins verdienen zu können. Bei den meisten dieser Anbieter verdient man Bitcoins, indem man unterschiedliche Aufgaben erledigt. Die zur Verfügung stehenden Aufgaben hängen vom Anbieter ab. So bestehen die Aufgaben bei einigen Anbietern daraus, dass man Werbung angezeigt bekommt und sich diese ansehen muss. Bei anderen müssen Sie wiederum Online-Umfragen ausfüllen, analytische Aufgaben lösen oder Fragen in diversen Foren beantworten. Dabei handelt es sich um ein legitimes Konzept, das schon seit einigen Jahren äußerst erfolgreich im Netz eingesetzt wird. Der Nachteil bei dieser Methode, um Bitcoins zu verdienen, liegt darin, dass der Verdienst für die eingesetzte Zeit relativ gering ist und es lässt sich damit in den meisten Fällen nicht viel verdienen.

Geld verdienen mit Bitcoin-Mining

Beim Bitcoin-Mining handelt es sich um ein Verfahren, mit den neue Bitcoins generiert werden. Um nach Bitcoins zu minen, benötigen Sie einen leistungsstarken Computer und einen Bitcoin-Client. Nach der Installation des Clients, können Sie mit dem Mining beginnen. Wenn Sie auf ihrem Rechner Bitcoin-Mining betreiben, werden neue Blöcke erzeugt, die anschließend zur Blockchain hinzugefügt werden. Beim Mining sucht Ihr Rechner außerdem nach neuen Blöcken. Wenn der Bitcoin-Client einen neuen Block findet, erhalten Sie als Entlohnung für das Auffinden des neuen Blocks einen bestimmten Betrag an Bitcoins. In den Anfangsjahren der Bitcoins war das Mining eine äußerst lukrative Methode, um Bitcoins schnell und unkompliziert zu verdienen. Heutzutage ist das Bitcoin Mining jedoch sehr zeit- und energieintensiv, weswegen Sie zuerst eine Kosten-Nutzen-Rechnung anstellen sollten, falls Sie sich ernsthaft mit dem Bitcoin-Mining auseinandersetzen wollen.

bitcoin verdienen im internet

Bitcoins verdienen mit Arbitrage

Obwohl sich mit dem Handel von Bitcoins ein beachtliches Nebeneinkommen erwirtschaften lässt, handelt es sich dabei jedoch um ein komplexes Unterfangen, welches zahlreiche Risiken mit sich bringt. Die effektivste Methode um mit Handel Bitcoins zu verdienen stellt die Arbitrage dar. Darunter versteht man die Ausnutzung von Preisunterschieden für ein bestimmtes Produkt, um einen Gewinn daraus zu ziehen und Bitcoins verdienen zu können. Wenn Sie z. B. Zugang zu mehreren unterschiedlichen Bitcoin-Börsen haben, können Sie den Bitcoin-Preis an den unterschiedlichen Börsen miteinander vergleichen und kaufen dort. Wenn der Preis an einer Börse günstiger als an den anderen ist, dann haben Sie die Möglichkeit dort Bitcoins zu kaufen und an der anderen Börse, wo der Preis höher ist, zu verkaufen. Damit Sie mit diesem Handel aber auch tatsächlich Bitcoins verdienen, müssen einige Kriterien beachtet werden. Zum einen muss der Transfer der Bitcoins von einer Börse zur anderen schnell vonstattengehen zum anderen müssen die Transaktionsgebühren insgesamt niedriger sein als der Arbitragegewinn.